Top

John Mosunic zum CEO von Arrowhead Engineered Products

02.17.20

Blaine, Minnesota, USA – 17. Februar 2020 – Der President und Chief Executive Officer (CEO) von Arrowhead Engineered Products (AEP), Jim Wisnoski, hat heute angekündigt, dass er sich zum 1. April 2020 aus seiner Rolle zurückziehen wird. Wisnoski wird dem Vorstand und seinem neu ernannten Nachfolger weiterhin als Berater zur Seite stehen.

Der Vorstand hat John Mosunic, den Chief Operating Officer, zum neuen President und Chief Executive Officer gewählt und er wird diese Stelle am 1. April 2020 antreten. Außerdem wurde Mosunic mit sofortiger Wirkung in den Vorstand gewählt.
„Ich freue mich, dass John Mosunic der nächste CEO unseres Unternehmens wird“, so Wisnoski. „Er hat sich in seiner kurzen Zeit in der Betriebsabteilung des Unternehmens als eine hervorragende Führungspersönlichkeit erwiesen. Genau diese Vision und Werte brauchen wir, um AEP in die Zukunft zu führen. Ich freue mich auf dieses neue Kapitel in meinem Leben, in dem ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen kann, dem Unternehmen, das ich im Laufe der letzten 14 Jahre aufgebaut habe, aber auch weiterhin als Berater zur Verfügung stehen werde.“

„Ich freue mich ganz besonders, die Führung von AEP zu übernehmen und unsere Performance für alle unsere Stakeholder auch weiterhin zu verbessern. Das Unternehmen hat mich mit seinen Werten, Wisnoskis Vision und den strategischen Möglichkeiten, die vor uns liegen, in seinen Bann gezogen. Von der warmen Unternehmenskultur und den extrem talentierten Mitarbeitern war ich positiv überrascht. Ich werde viel Spaß hier haben!“, so Mosunic.

„Seit Wisnoski vor einem Jahr seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht hat, sich zur Ruhe zu setzen, hat sich der Vorstand von AEP auf die Nachfolgeregelung konzentriert. Die Wahl von John Mosunic zum President und CEO erlaubt uns eine reibungslose Übergangsphase in dieser zentralen Führungsrolle“, so Steve Stubitz, Chairman des Vorstands und von Riverside Operating Partner. „Der Vorstand weiß die enormen Fortschritte, die das Unternehmen unter Jim Wisnoskis Führung gemacht hat, wertzuschätzen und wir freuen uns darauf, diesen erfolgreichen Weg mit John Mosunic als nächstem CEO fortzusetzen.“

Mosunic ist seit 2019 als COO bei AEP und hat sich schnell in alle Aspekte des Unternehmens eingefunden. Mosunic verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Bereich Unternehmensleitung, wobei er die Funktionen eines CEO, COO und CFO ausgeführt hat und für OmniParts (ein Nissan-Unternehmen), InterAmerican Motor Corporation, FleetPride, General Parts International (CARQUEST) und WorldPac tätig war. Im Verlauf der letzten 25 Jahre hat Mosunic fast 100 Übernahmen und Fusionen erfolgreich abgewickelt und fünf Unternehmen erfolgreich verkauft.

The Riverside Company verfügt über eine Mehrheitsbeteiligung an Arrowhead Engineered Products. The Riverside Company ist ein globales Investmentunternehmen, das Wert darauf legt, eine der führenden Kapitaloptionen für Investoren, Geschäftsinhaber und Mitarbeiter am unteren Ende des mittleren Segments zu sein, dort transformatives Wachstum zu bewirken und nachhaltige Mehrwerte zu schaffen. Riverside managt Vermögenswerte im Wert von über 10 Mrd. USD.

Seit seiner Gründung im Jahr 1988 hat Riverside mehr als 600 Investitionen getätigt. Die internationalen Private-Equity- und Structured-Capital-Portfolios des Unternehmens umfassen mehr als 100 Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.riversidecompany.com

Investcorp, ein führender globaler Anbieter und Manager von alternativen Investmentprodukten, verfügt über eine Minderheitsbeteiligung an Arrowhead Engineered Products. Weitere Informationen finden Sie unter www.investcorp.com